Neues Fahrzeug für die Feuerwehr Graßlfing

Im Februar 2017 holte die Feuerwehr Graßlfing ihr neues Löschfahrzeug (LF20) bei der Firma Rosenbauer in Österreich ab.
Mit Stolz wurde es von den Zuhause wartenden Kameraden in Empfang genommen.
Somit wurde das alte Löschfahrzeug (LF 8/6) der Marke Iveco nach 22 Jahren außer Dienst gestellt.
Bei der Planung / Beschaffung setzte sich ein Team der Wehr, mit der Firma Rosenbauer mehrmals zusammen, mit dem Ergebnis, dass das neue Fahrzeug den vorgegeben Richtlinien und den örtlichen Anforderungen entspricht.
Das 16 Tonnen Allradfahrgestell von Mercedes-Benz verfügt über ein vollautomatisiertes Wandlergetriebe der Firma Allison.
Eine Feuerlöschkreiselpumpe mit einer Leistung von 3500 L/min bei 10 bar.
2600 Liter Löschwasser sowie ein automatische Schaumzumischung.
Einen pneumatischen Lichtmast mit LED-Technik sowie die gesamte Normbeladung für ein Löschfahrzeug.
Unsere Kameradinnen und Kameraden wurden intensiv geschult um sich mit der neuen Technik und der Beladung vertraut zu machen.
Das neue Fahrzeug wird voraussichtlich im Juli mit einem Festakt geweiht.

Die Feuerwehr Graßlfing bedankt sich bei der Stadtverwaltung, dem gesamten Stadtrat, sowie dem Kreisbrandrat Hubert Stefan für die hervorragende Zusammenarbeit bei der Beschaffung.