Frohe Weihnachten

Die Feuerwehr Graßlfing wünscht Frohe Weihnachten Ein arbeitsreiches…

Traktor kippt um

Heute wurden wir zu einen Verkehrsunfall mit einen Landwirtschaftlichen…

Mehrere Sturmschäden in Graßlfing

Mehrere umgestürzte Bäume und gebrochene Baumkronen…

Strohacker in Flammen

Zu einem ausgedehnten Feldbrand mussten wir heute Nachmittag…

Leistungsprüfung mit neuen Fahrzeug bestanden

  Erfolgreich absolvierte eine Gruppe der Feuerwehr Graßlfing…

PKW Brand Gröbenried

Heute Nacht wurden wir zu einen PKW Brand nach Gröbenried Lkr.…

Infos

Notruf

rufnummerNeben der Absicherung der Unfallstelle und der Erstversorgung von Verletzten ist der Notruf besonders wichtig, damit die professionellen Retter so schnell wie möglich vor Ort sind, wählen Sie den Notruf 112

katwarn

KATWARN_logo

KATWARN ist ein bundesweit einheitlicher Warndienst 
für das Mobiltelefon. Bei Unglücksfällen wie Großbränden, Bombenfunden oder Wirbelstürmen senden verantwortliche Katastrophenschutzbehörden, Feuerwehrleitstellen oder der Deutsche Wetterdienst über KATWARN Warninformationen direkt und ortsbezogen an die Mobiltelefone der betroffenen Bürgerinnen und Bürger.

Machen Sie mit

machenSiemit

WIR BRAUCHEN VERSTÄRKUNG!

Wenn es “brennt”, wird erwartet, dass in kürzester Zeit die Feuerwehr kommt und Hilfe leistet. Man macht sich oft keine Gedanken, wer die Feuerwehr eigentlich ist und von wem sie getragen wird.

Einsatzbekleidung

Atemschutz-146x300Im alltäglichen Einsatzgeschehen stehen die Männer und Frauen der freiwilligen Feuerwehren immer neuen Gefahrenschwerpunkten gegenüber. Längst gilt es nicht mehr nur Brandbekämpfung sondern vor allem auch technische Hilfe in den verschiedensten Notlagen zu leisten.